LOADING
PREV
NEXT
http://dingeldein-herbert.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/animation-startseite.dingeldein1gk-is-99.jpg
http://dingeldein-herbert.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/animation-startseite.dingeldein2gk-is-99.jpg
http://dingeldein-herbert.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/animation-startseite.dingeldein3gk-is-99.jpg
http://dingeldein-herbert.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/animation-startseite.dingeldein4gk-is-99.jpg
http://dingeldein-herbert.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/animation-startseite.dingeldein5gk-is-99.jpg
http://dingeldein-herbert.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/animation-startseite.dingeldein6gk-is-99.jpg

Vergleich VA-K mit VA-DK

Vergleich zwischen kontinuierlichem und diskontinuierlichem Vorschäumapparat

 

kontinuierlicher Vorschäumer

VA - K

(offener Schäumbehälter)

diskontinuierlicher Vorschäumer

VA - DK

(geschlossener Schäumbehälter)

Vorteil

Nachteil

Vorteil

Nachteil

konstante Schüttdichte

 

konstante Schüttdichte

 

einfache Bauweise

 

 

aufwendige Bauweise

wenige zu bewegende Teile

 

 

viele zu bewegende Teile

einfache Steuerung

 

 

aufwendige Steuerung

niedriger Kraftbedarf

 

 

hoher Kraftbedarf

niedriger Dampfverbrauch

 

 

hoher Dampfverbrauch

 

niedrige Schüttdichte (unter 14 g/l) mit 1x Schäumen nicht möglich

niedrige Schüttdichte (unter 14 g/l) mit 1x Schäumen möglich

 

 

kleiner Durchsatz bei niedrigen Schüttdichten

großer Durchsatz bei niedrigen Schüttdichten

 

 

zeitlich aufwendige Umstellung bei Materialwechsel

schnelle Umstellung bei Materialwechsel

 

 

ca. 30% niedrigerer Durchsatz bei pentan-reduziertem Material

Kaum niedrigerer Durch-satz bei pentan-reduziertem Material

 

 

Schüttdichte unter 18 g/l bei pentanreduziertem Material nicht möglich

Schüttdichte unter 18 g/l bei pentanreduziertem Material möglich

 

kleiner Fließbett-Trockner

 

 

großer Fließbett-Trockner

niedriger Preis

 

 

hoher Preis